mediterranean-346997_1280

Spinat-Schafskäse-Auflauf

Weil ja eigentlich Fastenzeit ist und der Fleischkonsum eingeschränkt werden sollte, gibt es von uns heute einen Rezeptvorschlag für’s kleine Geld. Außerdem steht das Wochenende bald vor der Tür und wer seinen Eltern, Freunden oder einfach sich selbst mal was Leckeres kochen möchte, der wird hier ein wenig inspiriert.

Das Ganze wird ein Spinatauflauf mit Linsen und ist echt yummi. Bevor ihr loslegt: Bitte keine entsetzten Kommentare schreiben, falls jemand auf Linsen oder anderen Zutaten allergisch ist – wir distanzieren uns von angeschwollenen Gesichtern und roten Flecken 😉

Die Zutaten für 2 Personen:

400g Blattspinat
250 ml Creme Fraiche
2 Stk. Eier
150 Gramm Feta (Schafskäse)
300 ml Gemüsesuppe (für ungekochten Linsen)
3 Stagen Jungzwiebel
200 Gramm Linsen
3 EL Semmelbrösel
2 Tomaten
Olivenöl
1 Prise Muskat
Salz & Pfeffer


Die Zubereitung:

  1. Linsen in der Gemüsesuppe 15 Minuten kochen und anschließend 10 Min quellen lassen
  2. Creme Fraiche und Eier verrühren und Salz/Pfeffer/Muskat beigeben
  3. Blattspinat grob schneiden bzw auftauen und ausdrücken bei TK-Spinat
  4. Spinat + Linsen + ½ Feta + Jungzwiebel + 2/3 der Creme Fraiche-Eier-Mischung vermengen
  5. Auflaufform mit Olivenöl ausstreichen und mit Semmelbrösel ausklopfen
  6. Masse auflegen und mit Feta und Tomaten belegen
  7. Restliche Creme Fraiche-Eier-Mischung übergießen

Viel Vergnügen beim Kochen und lasst es euch schmecken! Für Anregungen und Fragen bitte einfach komentieren. Auch Fotos eurer Werke und schmatzenden Gesichertn sehen wir gerne auf Facbook!




Schreibe einen neuen Kommentar